Sichere Feuerwehr

FW

 

Brandschutz

01 | Informationen

Jedes Feuerwehrhaus muss mit den erforderlichen Feuerlösch-, Brandmelde- und Alarmierungseinrichtungen (siehe § 22 Abs. 1 DGUV Vorschrift 1 „Grundsätze der Prävention“ in Verbindung mit der ASR A2.2) ausgestattet sein. Da nicht sichergestellt werden kann, dass sich zu jedem Zeit­punkt Feuerwehrfahrzeuge mit entsprechenden Löscheinrichtungen und -mitteln im Feuerwehrhaus befinden, wenn sich dort auch Personen aufhalten, sind im Feuerwehrhaus Feuerlöscher vorzuhalten.

In jeder Fahrzeughalle sowie in jeder Etage soll mindestens ein geeigneter Feuerlöscher vorhanden sein. Die tatsächlich erfor­derliche Anzahl von Feuerlöschern ist der ASR A2.2 zu entnehmen.