Sichere Feuerwehr

FW

 

Verkehrswegmaße im Feuerwehrhaus

01 | Informationen

Im Feuerwehrhaus müssen nachfolgende Verkehrswegbreiten vorhanden sein:

  • Hauptverkehrswege, z. B. Alarmwege: mind. 1 m
  • Flure, die gleichzeitig von mehr als 20 Personen benutzt werden: mind. 1,2 m
  • Sonstige Wege: z. B. 0,875 m (vgl. ASR A1.8)

Für Breiten von Türen im Verlauf dieser Wege gelten die Werte analog. Eine Unterschreitung der Mindestbreite des Verkehrsweges von maximal 0,15 m an Türen kann vernachlässigt werden. Die lichte Breite darf jedoch an keiner Stelle weniger als 0,80 m betragen.

Türen aus angrenzenden Räumen dürfen im geöffneten Zustand die erforderliche Mindestbreite der Verkehrswege durch den Türflügel nicht einengen.